cine plus | The Media Group
Facebook Twitter
Corporate & Jobs » Kommunikation


Dienstag, 30. April, 2019

Die CINE PLUS Koproduktion „Und der Zukunft zugewandt“ feiert Premiere beim 29. Filmkunstfest in Schwerin!


DDR, 1952: Die zu Unrecht verurteilte junge Kommunistin Antonia Berger (Alexandra Maria Lara) wird in Fürstenberg von der sozialistischen Kreisleitung empfangen;
udzzman kümmert sich um ihre schwer kranke Tochter, gibt ihr eine Wohnung und Arbeit, verliebt sich in den Arzt Konrad und gewinnt so ein neues Leben voller Hoffnung. Die Solidarität, die sie nach all den schmerzvollen Jahren in dem jungen Land erfährt, erneuert ihren Glauben an die Zukunft im Geiste der Gerechtigkeit. Doch für ihr neues Leben zahlt Antonia einen Preis: Von ihrer Zeit in der Sowjetunion soll sie schweigen, denn die Wahrheit, so fürchtet die junge Republik, könnte die noch so fragile Nation ins Wanken bringen. Antonia wird Teil des Aufbruchs in eine neue und bessere Welt und wird doch stets mit einer Vergangenheit konfrontiert, die nie die ihre war.

Vorführzeiten am Mittwoch, 1.Mai um 19:30 Uhr und Donnerstag, 02. Mai um 16:15 Uhr.

Quelle: http://www.mm-filmpresse.de/film.php?film=314

29. Filmkunstspiele MV: https://www.filmland-mv.de/praesentation/das-filmfestival/








Facebook Twitter

© Copyright 2004-2019 • CINE PLUS • Fon +49 30 26480 100 • Fax +49 30 26480 199