cine plus | The Media Group
Facebook Twitter
Corporate & Jobs » Kommunikation


Freitag, 25. Januar, 2013

"IN DER ÜBERZAHL" auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis


Der von der cine plus Filmproduktion im Auftrag des ZDF / Das kleine Fernsehspiel produzierte Thriller läuft im Wettbewerb Mittellanger Film des Filmfestivals Max Ophüls Preis in Saarbrücken.
In der ÜberzahlDer Film erzählt die Geschichte des dänischen Geschäftsmannes Stig (Ulrich Thomsen), der an einer roten Ampel in seinem Auto von einem bewaffneten Jugendlichen (Max Mauff) entführt wird. Während er versucht, den rabiaten Kidnapper mit Worten zu besänftigen, will sich dieser von ihm zu verschiedenen Schulen in der Umgebung fahren lassen. Es beginnt ein Psychoduell auf endlosen, schnurgeraden Landstraßen, mit Anhaltern, Pinkelpausen und immer neuen Machtspielen – bis Stig sein eigenes Leben riskiert, um den Attentäter aufzuhalten.

Unter der Regie von Carsten Ludwig (66/67-Fairplay war gestern, Detroit) entstand ein nervenzerreißendes Kammerspiel über einen Mann und seine kurze Begegnung mit dem Bösen. Die außergewöhnlichen Performances von Ulrich Thomsen (In einer besseren Welt, Adams Äpfel) und Max Mauff (Absurdistan, Der Vorleser) halten den Zuschauer in Atem. Das ungewöhnliche Kamerakonzept von Stefan Ciupek und die Musik von Dirk Dresselhaus verleihen diesem Duell eine ganz besonders verstörende Atmosphäre.


Der Film läuft in Saarbrücken am:

25. Januar 2013: 22.30Uhr, Cinestar 5
26. Januar 2013: 9.30Uhr, Cinestar 2
27. Januar 2013: 20.15Uhr, Kino 8 1/2







Facebook Twitter

© Copyright 2004-2019 • CINE PLUS • Fon +49 30 26480 100 • Fax +49 30 26480 199