cine plus | The Media Group
Facebook Twitter
Corporate & Jobs





1989 gegründet, ist CINE PLUS heute einer der führenden europäischen Full Service Anbieter für alle Phasen und Bereiche der Produktion audiovisueller Medien.

Die CINE PLUS Unternehmensgruppe beschäftigt heute deutlich mehr als 200 Mitarbeiter und verfügt über Standorte in Berlin, Hamburg, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern sowie in BENELUX (Amsterdam) und DACH (Wien).

Das Portfolio der Firmengruppe erstreckt sich über ein breites Spektrum an Dienstleistungen und viele Bereiche der Produktion. So bietet CINE PLUS auf der einen Seite Dienstleistungen für Film-, Fernseh- und Multimediaproduktionen sowie für Broadcast, News, Events, Medienkunst, Mediatektur und IT-Projekte. Auf der anderen Seite ist CINE PLUS Produzent und Koproduzent von Spiel- und Dokumentationsfilmen für das Kino, von Fernsehmagazinen und -reportagen sowie von Wirtschafts- und Imagefilmen.

Bei allen Projekten ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Know-how-Träger aus Kreation und Technik integraler Bestandteil unsere Philosophie. Der umfangreiche Ressourcenpool garantiert gleichzeitig hohe Produktionssicherheit, Kostentransparenz und -effizienz.

Darüber hinaus bietet das CINE PLUS Unternehmen TSM als Systemhaus Leistungen wie Planung, Verkauf und Installation medientechnischer Einrichtungen.
Mit der BLUE SPACE bietet die CINE PLUS weitreichende Erfahrungen im Bereich Virtual Studio und Realtime Simulation, die UND BITTE erweitert das Portfolio um Spezialtechnologien im Bereich Realtiy TV (Big Brother, Quiz Taxi etc.).

Ebenfalls Teil der CINE PLUS Gruppe ist die DEUTSCHE FERNSEHWERKE GmbH. Die DFW hat eine von der MABB ausgestellte Lizenz zur Veranstaltung eines bundesweiten Fernsehvollprogramms, welches über Satellit und Kabel sowie terrestrisch und über das Internet ausgestrahlt werden darf. Heute erreichen die DFW mit TIMM ein Millionenpublikum über T-Home und Zattoo. TIMM und weitere Spartenkanäle werden über CINE PLUS eigene Studio-/Regiekomplexe mit konventionellen und Virtuellen Studios, automatisierten Regie- und Sendeabwicklungssystemen sowie Satelliten-Uplinks und Glasfaseranbindung in Berlin und Köln abgewickelt.

Die DAS WERK Gruppe, seit 2011 Teil der CINE PLUS Gruppe, gehört zu den führenden europäischen Netzwerken für die Gestaltung und Bearbeitung von Bewegtbildinhalten.

Zahlreiche Auszeichnungen und die Leidenschaft, Kreativität und Erfahrung von über 100 Mitarbeitern in den Bereichen VISUAL CREATION & MOTION GRAPHICS DESIGN, 3D-ANIMATION & CGI, VISUAL EFFECTS, EDITING, COLOR GRADING, ONLINE/FLAME sowie DIGITAL ARCHIVE & MEDIA ASSET MANAGEMENT und QUALITY CHECK & DISTRIBUTION machen DAS WERK zur ersten Adresse für Konzeption, Kreation, Design und Veredelung von TV-, Kino- und Web-Commercials und für die digitale Postproduction, Effektbearbeitung, Distribution und Archivierung bewegter Bilder – An den Standorten in Hamburg, Berlin, Amsterdam (ex-Condor), Düsseldorf (DFIGN, ex-VCC), Köln, Frankfurt und München. Seit über 20 Jahren.

Die CINE PLUS Gruppe gehört Frank Evers. Der Jahresumsatz liegt bei ca. 25 Mio. EUR. Die Geschäftsleitung besteht aus Frank Evers (Managing Director), Christian Linke (Director Administration) und Helge Neubronner (Director Operations).

Die CINE PLUS Gruppe ist in den letzten 25 Jahren nicht nur aus sich selbst heraus gewachsen, sondern wurde stets auch durch Akquisitionen erweitert, was sehr stark zu dem Charakter einer „Gruppe unabhängiger Firmen unter einheitlicher Leitung“ beiträgt: Heterogen im Auftritt und damit sehr individuell in der Art der Ansprache und des Kundenkontaktes, homogen bezüglich der internen Zusammenarbeit der Standorte, der Preispolitik und der Managment-Repräsentanz.






Facebook Twitter

© Copyright 2004-2017 • CINE PLUS • Fon +49 30 26480 100 • Fax +49 30 26480 199